Unterstützer

Schweizer Tourismus macht sich stark für das Waffenrecht und Schengen

Für den Schweizer Tourismus ist Schengen wichtig. Dank des Abkommens profitieren wir nicht nur von Reisefreiheit in Europa, sondern wir sind auch Teil eines einheitlichen Visumsverbunds. Damit können für den Tourismus wichtige Fernmärkte erschlossen und Tausende von Arbeitsplätzen in der Schweiz gesichert werden. Am 19. Mai steht dieses Abkommen aber auf dem Spiel. Denn: Ohne Anpassung beim Waffenrecht riskieren wir die Mitgliedschaft bei Schengen.

Jetzt aktiv werden!
Gäste aus Fernmärkten steuern allein in meinem Betrieb bereits 20 Prozent aller Logiernächte bei – Tendenz steigend.

Ein JA zum Waffenrecht und zu Schengen ist wichtig für die Zukunft unseres Betriebs.
Patric Graber
Hotelier Waldstätterhof Luzern
tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right